TSV bei Facebook: https://www.facebook.com/SGAuFriMo +++ TSV bei Twitter: https://twitter.com/TSVFriedewald


Ein Auf und Ab erleben momentan die Senioren-Fußballer der SG Ausbach/Friedewald. Hat man doch eine Woche zuvor sechs Punkte erspielt, so ist das letzte Wochenende ins Gegenteil verlaufen.

Am Freitag, den 09.10. empfing man die SG Niederjossa/Breitenbach in Friedewald. Das Spiel beginnt unstrukturiert, mit vielen Fehlpässen und der fehlenden Leidenschaft aus den letzten Partien. Zur Halbzeit steht es torlos 0:0 und man hofft die 2. Spielhälfte positiver gestalten zu können. Dies gelingt der Mannschaft allerdings in keinster Form und die Gäste erzielen in der 58. Spielminute den Führungstreffer zum 0:1. Die Begegnung bleibt auf beiden Seiten weiterhin zerfahren und mit wenig fußballerischen Höhepunkten. Trotzdem kann die Elf um Trainer Markus Höhn in der 83. Minute mit Sabri Cilgin durch einen Strafstoss den Ausgleich erzielen. Die Hoffnung auf ein Remis bleibt allerdings nicht lange, denn die Gäste setzen in der Schlussphase entschlossen nach und erzielen zwei weitere Treffer zum 1:3 Endstand.

Die Fortsetzung folgt beim darauffolgenden Heimspiel am Sonntag, den 11.10. gegen die SG Mecklar/Meckbach/Reilos in Ausbach. Verletzungsbedingt fehlt nun auch der Spielführer Silas Reinmüller in dem eh so schmalen Spielerkader. In allen Belangen beginnt der Gegner zielstrebiger und belohnt sich bereits nach neun Minuten mit dem 0:1 Führungstreffer. Kurz nach der Halbzeitpause sorgt die SG Mecklar/Meckbach/Reilos bereits für eine kleine Vorentscheidung und sie gehen in der 51. Spielminute mit 0:2 in Führung.

Leon Langhans kann durch einen Strafstoss dann auf 1:2 verkürzen, allerdings beginnt die Aufholjagd zu spät und die Gäste können das Spiel mit 1:2 für sich entscheiden.

   
© TSV-1911-Friedewald-eV